• Önothek Johnson & Dipoli in Neumarkt
Sie befinden sich hier: Home

Tipps für Genussurlaub in Südtirol

Kellereien und Weingüter in Umgebung von Schenna

Önothek Johnson & Dipoli in Neumarkt

Eine knappe Autostunde vom Hotel Erzherzog Johann im Unterland liegt Neumarkt. Unter den mittelalterlichen Lauben liegt die Önothek Johnson & Dipoli. „Die Weinkarte bin ich“ meint Hausherr Vincenzo De Gasperi selbstbewusst. Und in der Tat: Promis wie Mario Adorf genauso wie Weinkenner aus dem In- und Ausland schätzen den Ratschlag des Weinmeisters bei der Wahl aus knapp 300 Rebsäften. Die Enoteca hat Tradition. Den Bestand wählt er jedes Jahr aufs Neue höchstpersönlich aus. Seine stilvoll eingerichtete Vinothek ist Restaurant und Engroshandel in einem. Im Restaurant gibt es nur wenige Tische. Von einer kleinen handgeschriebenen Karte kann man feinste Gerichte aus der mediterranen- und regionalen Küche wählen. Passend dazu empfiehlt Hausherr Enzo den richtigen Wein. Unterwegs auf der berühmten Weinstraße durchs Südtirols Süden sollte ein Stopp bei „Johnson & Dipoli“ nicht fehlen. Die hervorragenden Speisen und ausgezeichneten Weinte haben sicher ihren Preis, sind ihn aber auch wert.
Nach der Einkehr empfiehlt sich ein Spaziergang durch die wunderschönen Lauben Neumarkts. Dabei kommt am Gebäude indem Andreas Hofer bei seiner Überstellung nach Mantua festgehalten wurde vorbei.
« zur ÜbersichtSchloss Rametz »